Anzeige

Paper Lab im Einsatz

6. Januar 2022

Um sein wasserfreies Papierrecyclinsystem Paper Lab einzusetzen, ist Epson mit der Modemarke Brunello Cucinelli eine Partnerschaft eingegangen. Mit Paper Lab haben Unternehmen die Möglichkeit, Papier in einem Prozess zu recyceln sowie upcyceln. Der Paper Lab basiert auf der Epson Dry Fiber-Technologie und produziert dem Unternehmen zufolge bis zu 720 A4- oder 260 A3-Papier pro Stunde. Neben dem Umweltaspekt bietet Paper Lab den Anwendern sicherheitsrelevante Punkte: Das Recyclingsystem zerstört das Papier laut Epson so, dass sensible Inhalte beim Upcycling nicht wieder hergestellt werden.

Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
ALLE AKZEPTIEREN
Essentielle Cookies, Cookies des Analyse Tools Google Analytics, Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube
ESSENTIELLE COOKIES
Notwendig für eine gute Funktionalität der Website (Sessionverwaltung, Cookie-Einstellung)
Alle Akzeptieren
Essentielle Cookies