Anzeige

Neues Toner-Produktionsdrucksystem

23. Juni 2022

Mit Einführung eines neuen digitalen Einzelblatt-Farbdrucksystems ergänzt Canon sein Portfolio in der imagepress-Produktionsdruck-Serie. Die neue imagepress V1000 verarbeitet Substrate in einer Grammatur von 52 bis 400 Gramm pro Quadratmeter und besitzt neuentwickelte Funktionen: Zum einen wurden die Papierzufuhrmöglichkeiten des Systems erweitert; zum anderen wird durch eine neue Transfertechnologie eine gleichmäßige Farbverteilung, ohne Risiko des Verklebens beim Wechsel zwischen verschiedenen Mediengewichten, erzielt. Die neue integrierte Fixiertechnologie steuert die Temperatur des Fixierbands und ermöglicht eine konstante Druckgeschwindigkeit von 100 A4-Seiten pro Minute. Mittels neuer zweistufiger Registerkorrektur ist die Druckmaschine in der Lage, Bannerbögen bis zu einer Länge von 1,3 Metern im Auto-Duplex-Verfahren zu drucken. Ungeplante Stopps und Verlangsamungen werden Canon zufolge vermieden, da über Fernwarnungen informiert wird, wenn Verbrauchsmaterialien zur Neige gehen. Der eingebaute spektralfotometrische Sensor ermöglicht das Kalibrieren und Einstellen auf Knopfdruck und ohne Offline-Qualitätsprüfungen. Ebenso verfügt die imagepress V1000 über ein neues Kühlsystem, das Papier sofort nach dem Fixieren abkühlt; dies ist hilfreich bei Anwendungen mit hoher Farbdeckung. Die neue imagepress V1000 ist seit Juni 2022 bei Canon und akkreditierten Partnern erhältlich.

Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
ALLE AKZEPTIEREN
Essentielle Cookies, Cookies des Analyse Tools Google Analytics, Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube
ESSENTIELLE COOKIES
Notwendig für eine gute Funktionalität der Website (Sessionverwaltung, Cookie-Einstellung)
Alle Akzeptieren
Essentielle Cookies