Anzeige

Nachhaltige Jeans- und Garment-Behandlung

22. November 2022

CHT hat unter dem Namen „Lab 102 – the blue veins of CHT“ eine neue Marke für die Jeans- und Garmentbehandlung im Portfolio. Unter diesem Markennamen und Slogan möchte die Unternehmensgruppe ihren weltweiten Denim-Kunden nachhaltige chemische Lösungen und Technologien anbieten. Dazu zählen laut CHT etwa Vernebelungs-, Laser- und Ozontechniken für die Jeans- und Garmentbehandlung, mit denen sich Wasser und Energie einsparen lassen. Auch der Einsatz von Chemikalien lässt sich reduzieren, wenn Prozesse optimiert und an die neuen Anforderungen angepasst werden. Mit diesen neuen Verfahren und Rezepturänderungen stellt Lab 102 Möglichkeiten zum Erzielen herkömmlicher Veredelungseffekte mit nachhaltigeren Komponenten bereit. Neben Produkten, mit denen die neuen Maschinentechnologien unterstützt werden, bietet Lab 102 laut CHT die Entwicklung neuer modischer Effekte.

Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
ALLE AKZEPTIEREN
Essentielle Cookies, Cookies des Analyse Tools Google Analytics, Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube
ESSENTIELLE COOKIES
Notwendig für eine gute Funktionalität der Website (Sessionverwaltung, Cookie-Einstellung)
Alle Akzeptieren
Essentielle Cookies