Ricoh steigt in den DTG-Druck ein

Ricoh hat sich mit der Übernahme von Anajet das DTG-Geschäft ins Haus geholt. Im September dieses Jahres sollen laut dem Unternehmen die umgebrandeten Textildrucker auf den Markt kommen. Laut Graham Moore, Inkjet Sales and Marketing bei Ricoh Europe, wurden die ehemaligen Anajet-Drucker, die jetzt auch mit Ricoh-Tinte laufen, technisch komplett überholt. Die Weißtinte verfüge über eine Rezirkulationsfunktion wodurch ein Reinigen der Köpfe komplett ohne Verbrauch von Tinte stattfinden soll. Weiße Shirts sollen eine Haltbarkeit von rund 40, dunkle von 15 Wäschen haben.

 

www.ricoh.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de