Schreiner: Mit High-Tech gegen Fälschungen

Um Produktpiraterie vorzubeugen, hat Schreiner Protech eine neue Lösung entwickelt: Auf der Color-Laserfolie des Unternehmens kann per Laser eine Mikroschrift aufgebracht werden. Diese ist so klein, dass sie mit dem bloßen Auge kaum erkennbar ist und nur mit einem Mikroskop entziffert werden kann. Laut Schreiner ist dies möglich, da die lasersensitive Schicht der Folie weniger als 1 Mikrometer stark ist - herkömmliche Folien würden eine Schichtdicke von rund 50 Mikrometern aufweisen. Selbst wenn die Schrift entdeckt wird, sei es dadurch sehr schwer, sie zu fälschen.
Schreiner gibt an, dass Produktpiraterie der deutschen Industrie einen jährlichen Schaden von 54 Milliarden Euro verursache. Das gehe aus einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft hervor.

 

www.schreiner-group.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de