Colorgate unterstützt neue Farbmessgeräte

Die RIP-Software von Colorgate unterstützt neue Farbmessgeräte: Sind die benötigten Farbprofile einmal erstellt, bleiben sie in der Software hinterlegt und liefern eine Farbtransformation der Druckaufträge - vom Herkunftsformat in den Farbraum des Drucksystems. Gibt es dennoch Farbschwankungen, lassen sich diese mit Hilfe von Messtechnik erkennen und durch Rekalibrierung korrigieren.
Ein neu unterstütztes Messgerät ist beispielsweise das Sphere-Spektrophotometer. Es kann Reflexionsmessungen auf mit Spekular- oder ohne Spekular-Reflexionsmessung durchführen; um Spiegelreflexion wie Glanz in die Messung einzubeziehen oder auszuschließen, lässt sich die Spekular-Öffnung während der Messung gezielt öffnen oder schließen. Das Gerät eignet sich für Messungen von beispielsweise transparenten und lichtdurchlässigen Proben.


colorgate.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de