Neue Modifizierung für HP Indigo Drucker

Der Digitaldrucker HP Indigo 30000 kann mit einer neuen Modifizierung jetzt Materialien bis zu einer Dicke von 660 Mikrometern bedrucken. Das ist das Ergebnis eines Entwicklungsprojekts, das von den Unternehmen HP, Green Gift Cards, Transcend Packaging und Iggesund Paperboard durchgeführt wurde. Zuvor lag die maximal bedruckbare Materialdicke bei 600 Mikrometern. Ziel sei es, Kunststoff-Geschenkkarten in Kreditkartengröße durch solche aus Karton zu ersetzen. Durch den Digitaldruck würde sich auch die Produktion kleinerer Auflagen lohnen.

 

www.hp.com

www.iggesund.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de