SLP-Zertifizierung für Latex komplett

Die SLP-Papiere der Felix Schöller Group sind für alle HP-Drucker geeignet, verkündet das Osnabrücker Unternehmen. Die Solvent- und Latex-Posterpapiere (SLP) mit Heat Barrier Layer, einem speziellen Rückseitenstrich, sind eigens für auf Solvent- und Latexsystemen digital bedruckte Indoor- und Outdooranwendungen entwickelt worden. Sie sind bereits vor einem Jahr zertifiziert, nun rundet die Erweiterung auf die aktuellen Latex-Serien 500 und 1500 von HP die Zulassung ab. Damit können Druckdienstleister auch für die neuen HP-Maschinen die entsprechenden Profile abrufen. Die vier Papiere gibt es in Grammaturen von 140 bis 200 mit Glossy- oder Satin-Oberflächen.

 

www.felix-schoeller.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de