Anzeige

Neue Third-Party-Tinte bei Magenta-Vision

26. Mai 2021

Mit Eco-Topaz hat Magenta-Vision sein Tintenportfolio um eine neue Ecosolventtinte erweitert. Die Eco-Topaz- Tinten werden dabei aus Etherextrakten hergestellt, die man aus Mineralölen gewinnt und laut Unternehmen weniger VOCs produzieren. Die Tinten seien daher geruchs- und reizarm, was sie im Einsatz sicherer als allgemeine Lösemitteltinten machen soll. Darüber hinaus bieten die neuen Ecosolventtinten laut Magenta-Vision eine große CMYK-Farbskala mit lebendigen Farben und satten Schwarztönen, eine hohe Kratzfestigkeit und schnelle Trocknungszeiten. Eco-Topaz-Tinten eignen sich dabei für Aufträge für eine breite Palette an Innen- und Außenanwendungen wie Banner, Mesh, Selbstklebstoff und Papier zu produzieren. Dabei sind sie mit Mimaki-, Roland- und Mutoh-Druckern sowie mit Ricoh- und Epson-Druckköpfen kompatibel. Die neuen Tinten sind ab sofort in Behältern oder als Kartusche erhältlich.

Kommentar an die RedaktionAn die Redaktion
Nachricht versenden
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.
ALLE AKZEPTIEREN
Essentielle Cookies, Cookies des Analyse Tools Google Analytics, Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube
ESSENTIELLE COOKIES
Notwendig für eine gute Funktionalität der Website (Sessionverwaltung, Cookie-Einstellung)
Alle Akzeptieren
Essentielle Cookies