Zwei Jetcure-LED-Varianten

Das LED-UV-Aushärtungssystem Jetcure LED von Dr. Hönle gibt es nun in zwei Varianten - sowohl Jetcure LED T als auch Jetcure LED S besitzen eine integrierte Luftkühlung, die die Luft über einen Filter von oben ins Innere des Systems leitet. Die Kühlluft-Abführ erfolgt auf unterschiedliche Weise: Beim LED T wird die Luft an beiden Seiten nach oben geführt. Diese Variante ist unter anderem für Inkjet-Druckmaschinen geeignet, bei denen die LED-UV-Einheit in einem Gehäuse auf dem Druckschlitten montiert ist. Bei der Variante LED S wird die Luft durch einen einseitigen Kühlluftauslass nur an einer Seite  abgeleitet - dadurch gelangt der Luftstrom nicht direkt an die Druckköpfe. Jetcure LED S eignet sich für die freie Montage auf dem Druckschlitten.

 

www.hoenle.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de