Aka-Tex veranstaltet zweite Puncher Convention

Die Akademie für Textilveredelung - kurz Aka-Tex - will im Oktober die zweite Puncher Convention austragen. Vier Experten erklären in Workshops das professionelle Erstellen von Stickdaten, welche die Basis für eine gelungene Stickerei sein sollen. Die Veranstaltung richtet sich an gewerbliche Stickerinnen und Sticker, die in der Branche networken wollen, bereits Erfahrungen mit dem Erstellen von Stickdaten haben und ihr Wissen vertiefen möchten. In den Seminaren sollen effiziente Arbeitsschritte von der Idee zur fertigen Stickdatei sowie Vor- und Nachteile manueller und automatischer Punchprozesse vermittelt werden; Tipps und Tricks zu Effekten, Materialien und Prozessen werden ebenfalls thematisiert. Ergänzt wird die ganztägige Veranstaltung durch eine Ausstellung von Stickmaschinen unterschiedlicher Anbieter als auch Stickmaterialien und Zubehör für die Stickerei. Neben Gastgeber Hakro präsentieren sich die Unternehmen Gunold, Texddesign, Mountek, Barudan Stickmaschinen, Borchert + Moller, Melco International sowie Thomas Wiesenthal. Hakro bietet den Interessierten eine Führung durch das neue Logistikzentrum des Textilherstellers an. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung aller bis dahin geltenden Corona-Hygieneregeln statt. Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Website.

 

www.aka-tex.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de