Workflow-Lösungen für den LED-UV-Druck

Lösungen zum Drucken auf Kunststoff zeigt Mimaki auf der diesjährigen Fakuma: Zu ihnen zählt eine automatisierte Workflow-Lösung, die das Unterrnehmen in Zusammenarbeit mit Robominds für den LED-UV-Flachbettdrucker UJF-7151plus erarbeitet hat: Mit Hilfe eines Roboterarms wird die Druckanlage automatisch per Interface-Lösung be- und entladen; auf diese Weise sollen sich Rüstzeiten an der Maschine minimieren. Die integrierte Lösung ist Teil der Strategie von Mimaki, mit der das Unternehmen seinen Kunden helfen möchte, die Mimaki-Drucksysteme zur bedienerlosen On-Demand-Produktion und Massenpersonalisierung einzubinden - durch die Vernetzung mit Robotern, Transportbändern, Prüftechniken, Sensoren und weiteren Peripheriegeräten in die Produktionslinien.

 

www.mimaki.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de