Großformatdrucker-Serie von Ricoh

Mit dem Pro TM L5130 und L5160 führt Ricoh zwei neue Rolle-zu-Rolle-Drucksysteme im Sortiment. Die neuen Latex-Großformatdrucker arbeiten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 44 Quadratmetern pro Stunde im Outdoor-Standard-Modus und 25 Quadratmeter pro Stunde im Indoor-Standard-Modus. Die Serie ermöglicht zudem das Herstellen von Aufträgen mit einer Auflösung von bis zu 1.200 mal 1.200 dpi. Beide Maschinen verfügen über eine automatisierte Wartungsfunktion. Laut Unternehmen sind die Systeme und die zugehörigen Tinten Eigenentwicklungen - im Gegensatz zu den früheren Latexdruckern von Ricoh, die umgebrandete Mimaki-Maschinen waren. Die Tinten ermöglichen mit CMYK und CMYK plus den verfügbaren Weißoptionen Drucke für verschiedene Anwendungen und Substrate wie beispielsweise für Wandbeläge, Fenstergrafiken oder hintergrundbeleuchtete Tag- und Nachtschildern. Die Serie der Latex-Großformatdrucker soll die Anforderungen kreativer Druckdienstleister und Sign-and-Display-Spezialisten an eine schnellere Produktion in kleinen Auflagen und mehr Einsatzmöglichkeiten erfüllen. Beide Systeme werden ab Anfang 2019 europaweit verfügbar sein.

 

www.ricoh.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de