Esko überarbeitet Webcenter-Software

Neues Update für Verpackungsmanagement-Software Webcenter von Esko: In der Version 18.0 überarbeitete das Unternehmen den Prüf- und Freigabeprozess. Er erfasst die Gründe für Rückweisungen sowie die Anzahl der Freigabe-Wiederholungen; dadurch lässt sich laut Unternehmen die Ursache für Engpässe erkennen. Das Grafik-Management ermöglicht es, Layout-Daten zu verwalten und sie in Vorlagen einzubinden; zudem lassen sich Symbole, Logos, Barcodes sowie Verpackungstexte und -grafiken protokollieren. Zudem verfügt das Update über einen 3D-Prüfprozess, um Produkte darauf zu kontrollieren, wie sie im Ladenregal erscheinen würden.

 

www.esko.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Datenschutz   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de