Schnellere Jobwechsel

Die KBA-Metroprint AG bietet für ihre wasserlose Offsetmaschine Genius 52UV ein neues Upgrade-Kit an, bei dessen Entwicklung das Hauptaugenmerk auf dem Faktor Zeitersparnis gelegen hat. Bei den geringer werdenden Auftragsgrößen bedeutet schließlich jeder Jobwechsel Zeitverlust, wobei es keine Rolle spielt, ob nur die Druckplatten gewechselt werden oder ebenfalls ein vollständiger Farbwechsel durchgeführt wird. Das neue, schnellere Wechselrakelsystem soll zum einen die allgemeine Produktivität deutlich erhöhen, da die Farbe nicht mehr mit einem Spachtel aus der Rakelkammer entfernt werden muss. Zum anderen besitzt es im verschlossenen Zustand ein wesentlich größeres Farbauffangvolumen, wodurch die umfassende Zeitersparnis pro Farbwechsel laut Herstellerangaben allein schon bei rund 30 bis 40 Prozent liegt.
Die Funktion der Standardrakelkammer und der neuen Wechselrakelkammer ist vom Grundprinzip identisch. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Wechselrakelkammer, unabhängig vom Füllstand aus den Druckwerken entnommen werden kann – und zwar, ohne die Farbe aus der Kammer zu entfernen.


www.kba-metroprint.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de