Der Mannus-Mast dreht sich nach dem Wind

Julius Cronenberg bietet unter der Marke Mannus neue Fahnenmasten an, darunter konische Masten. Bei der Produktreihe Bora beispielsweise ist das Mastprofil drehbar gelagert, damit sich die Fahne nach dem Wind ausrichtet. Zwei gekapselte Kugellager ermöglichen die Bewegung. Im modularen Aufbaukonzept ist zum Beispiel eine innenliegende Hissseilführung enthalten. Als Option können Drehausleger montiert werden, die sich in 100-Millimeter-Schritten einstellen lassen, bis zu einer Gesamtlänge von 1.500 Millimetern. Der Mast ist im Durchmesser unten 135 Millimeter und oben 60 Millimeter breit. Die Länge beträgt 8, 9, 10 oder 12 Meter.

 

www.mannus.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de