Waschen und Entschichten für Textildruck

Maschinenbau Bochonow stellte in Stuttgart am Stand der Siebdruckpartner eine neue Anlage zum gleichzeitigen Waschen und Entschichten von Sieben vor – im Bild von links Geschäftsführer Klemens Bochonow und Hermann Marburger-Theimer, zuständig für Verkauf.  Das Unternehmen entwarf die Maschine speziell für die Textildruckindustrie. Sie eignet sich für vier Rahmen im Format von 730 mal 1.200 Millimetern oder für acht Rahmen mit 530 mal 730 Millimetern. Die Anlage belegt eine Bodenfläche von 1.900 mal 2.800 Millimetern und ist 2.020 Millimeter hoch. Die Türen bedient der Anwender mittels eines Fußschalters. Der schräge Boden lässt ein Maximum an Reiniger zurückfließen, der im optionalen Dekantier-Huckepacktank wiederaufbereitet werden kann.

 

www.bochonow.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de