CtS-Maschine in drei Varianten

M&R hat das Computer-to-Screen-System i-Image ST auf den Markt gebracht. Mit ihm kann der Siebdrucker Schablonen in der Größe von 51 mal 53 Zentimetern bis zu einem Rahmenaußenformat von 66 mal 91 Zentimeter bebildern. Das Gerät arbeitet mit der wasserbasierten Tinte i-Pak. Es sind drei Modelle erhältlich: Der ST 1 mit einem Druckkopf schafft bis zu 150 Siebe in einer 8-Stunden-Schicht. ST 2 mit zwei und ST 3 mit drei Köpfen kommen laut M&R auf bis zu 250 beziehungsweise 350 Schablonen pro Schicht.

 

www.mrprint.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de