Textilveredelung: Akademie startet im Herbst

Im Herbst 2016 nimmt die "Akademie für Textilveredelung" ihren Betrieb auf; gegründet hat sie Stefan Roller-Aßfalg, Geschäftsführer des Unternehmens Aka Merch & Textil und ehemaliger Chefredakteur des Fachmagazins TVP. Los geht es mit zehn Veranstaltungen im September, Oktober und November dieses Jahres:
Das Programm umfasst Aus- und Weiterbildungsangebote für Textilveredler - Seminare, Tagungen und Conventions. Die "Flock & Flex Convention" und "Puncher Convention" etwa bieten ganztägige Workshops in Darmstadt zum Transferdruck beziehungsweise Digitalisieren von Stickmotiven. Neben der "Siebdruck Convention" gibt es außerdem eine "Digitaldruck Convention", bei der der großformatige digitale Textildruck im Fokus steht. 
Die Tagung "Textile Mass Customization" in Dortmund thematisiert IT- und Web-to-Print-Konzepte zur automatisierten und industriellen Produktion personalisierter Fanartikel und Werbegeschenke ab einem Stück. Die Seminare "Textile Warenkunde" und "Kennzeichnung von Textilien" vermitteln Fachwissen für Veredler und Werbemittelhändler und finden in Kooperation mit dem PSI Institute in Düsseldorf statt. Außerdem findet ein "Sublimation Day" bei der Firma Print Equipment in Ottersweier statt; zwei weitere Seminare behandeln die Themen Warenwirtschaft und Farbseparation im Siebdruck.   

 

www.aka-tex.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de