Neues Frässystem von Zünd

Zünd bringt mit dem RM-L ein neues Frässystem auf den Markt. Die Frässpindel ist mit pneumatischer Werkzeugaufnahme und Wasserkühlung ausgestattet. Dank einer Leistung von 3,6 Kilowatt bei einem Drehmoment von bis zu 0,7 Newtonmetern schafft sie auch harte Materialien wie Acrylglas, Polycarbonat, Aluminiumverbund, Schaumstoffplatten oder MDF mit höheren Vorschubgeschwindigkeiten und größeren Zustelltiefen. Um Fehler und Qualitätseinbußen zu vermeiden, registriert ein Oberflächenkompensationssystem Unterschiede in der Dicke des zu fräsenden Materials und gleicht sie aus.

 

www.zund.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de