Neuer LED-UV-Drucker für zwei Medienrollen

Zum ersten Mal zeigte Mimaki auf der Fespa Digital den UJV55-320 - einen 3,2 Meter breiten LED-UV-Drucker. Er kann zwei Medienrollen mit Breiten von 210 bis zu 1.524 Millimetern gleichzeitig verarbeiten. Erhältlich ist der Drucker mit vier oder sieben Farben: CMYK oder CMYK, Light Cyan, Light Magenta und Weiß. Er verwendet vier versetzt angeordnete Ricoh Gen 5-Köpfe, mit denen Tropfengrößen zwischen 7 und 36 Picolitern möglich sind. Die maximale Druckgeschwindigkeit liegt bei 110 Quadratmetern pro Stunde, die Auflösung bei 1.200 dpi. Mit der Maschine lassen sich beispielsweise Backlitfolien, Canvas oder Textilien bis zu einer Stärke von einem Millimeter bedrucken. Standardmäßig ist der UJV55-320 mit einer motorisierten Ab- und Aufwickeleinheit ausgestattet. Er kostet 68.000 Euro, inklusive Rasterlink 6.

 

www.mimakieurope.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de