UV-System für B1-Format von Inca

Inca Digital hat mit der UV-Maschine Onset M einen neuen Drucker, die mit einem B1-Format, einer Automationslinie und einer hohen Produktivität eine Alternative zu hochpreisigen Produktions-B1-Maschinen wie von Landa in einem kleineren Maßstab darstellen soll. Die Maschine bedruckt den Bogen in einem Durchgang, sodass Banding vermieden wird. Dafür verantwortlich sind Dimatix QFR-Druckköpfe mit 7 Picolitern Tropfengröße. Pro Druckkanal gibt es zwölf Köpfe, insgesamt stehen 12 Kanäle zur Verfügung. Mit LED-UV wird die Tinte gepinnt, mit konventionellen UV-Lampen ausgehärtet. Die Maschine kann Medien bis zu einer Dicke von 10 Millimetern bedrucken. Inca Digital wird die Maschine selbst vertreiben, doch als Vertriebspartner ist Fujifilm ebenfalls mit an Bord; Fujifilm wird die Maschine im Gegensatz zu den Onset-X-Maschinen unter eigenem Brand laufen lässt (wie im Bild zu sehen) und das System ab September 2017 zur Verfügung stellt.

 

www.fujifilm.eu

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de