Workflow mit verbesserten Anbindungsmöglichkeiten

Die neue Version 8.1 von Kodaks Prinergy Workflow soll helfen, Produktionskosten zu senken und Digitaldrucktechnik effizienter zu nutzen. Sie wartet unter anderem mit bidirektionaler Anbindung an EFI Fiery und HP Systeme auf. Neu ist auch der Digital Job Ticket Editor, der es dem Anwender erlaubt, Produktionsentscheidungen auf der Grundlage von Echtzeit-Informationen der Druckmaschine zu treffen. Außerdem beinhaltet die Version 8.1 eine neue Preset-Funktion, mit der technische Spezifikationen für Druckprodukte festgelegt, abgespeichert und wiederverwendet werden können; auch lassen sich Druckaufträge für unterschiedliche digitale Front Ends spezifisch angepassen.

 

www.kodak.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de