Mimaki bringt Farben in den 3D-Druck

Neu bei Mimaki: der UV-LED 3D-Drucker 3DUJ-553. Er ermöglicht laut Unternehmen mit einer Darstellung von mehr als zehn Millionen Farben, die Produktion fotorealistischer Prototypen, Modellbau und Figuren. Wasserlösliches Trägermaterial lässt sich nach der Produktion leicht abwaschen. Am 26.10 veranstaltet Mimaki von 10 bis 16 Uhr einen 3D-Druck Informationstag in der Martin-Kollar-Straße 10 in München. Hier können Besucher den 3DUJ-553 live vor Ort sehen.

 

www.mimaki.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de