Canon führt den ersten UVgel-Drucker ein

Canon hat gestern mit der Vorstellung des Rollendruckers Océ Colorado 1640 seine neue UVgel-Tintentechnologie eingeführt. Basis ist eine Tinte, die beim Auftreffen auf das Medium einen Geltropfen setzt, der anschließend per LED-UV ausgehärtet wird. Durch die Gelform kann der Tropfen nicht verlaufen oder sich mit anderen Tropfen verbinden. Hierdurch sollen eine hohe Druckqualität und ein großer Farbraum erreicht werden. Gleichzeitig werde eine hohe Druckgeschwindigkeit erreicht, es ist zudem eine sofortige Weiterverarbeitung möglich.
Canon will mit dem UVgel-Drucker die Lücke zwischen Ecosolvent- und Latexdruckern mit niedriger Produktivität und hochproduktiven UV-Rollendruckern schließen. Der Drucker wird offiziell auf der diesjährigen Fespa gelauncht. Lesen Sie einen detaillierten Artikel über die neue Technologie und den Drucker in der SIP 3/2017.

 

www.canon.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de