Multi-Plot stellt Teleios Grande vor

Nachdem Multi-Plot den neuen dgen-Textildirektdrucker Teleios Grande zum ersten Mal auf der ITMA im September vorgestellt hatte, präsentierte das Bad Emstaler Unternehmen ihn auch auf der Viscom. Erstmals war er mit Dispersionsfarben ausgestattet, ebenfalls möglich sind Pigmentfarben. Die Maschine mit integrierter Fixiereinheit hat eine Druckbreite von 330 Zentimetern und ist mit den Gen4L-Druckköpfen von Ricoh ausgestattet. Bei einer Farbausstattung mit CMYK sind zwölf Köpfe verbaut, beim optionalen Einsatz von zwei Sonderfarben erhöht sich die Druckkopf-Anzahl auf achtzehn. Die maximale Auflösung beträgt 1.200 dpi. Laut Multi-Plot erreicht der Teleios Grande im Zwei-Pass-Modus eine Maximalgeschwindigkeit von 200 Quadratmetern pro Stunde.

 

www.multiplot.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de