ESC: Gleichzeitiges Bedrucken von zwei Shirts

Das Europa-Siebdruckmaschinen-Centrum stellt auf der Tecstyle den Textildirektdrucker DTG M2 exklusiv für Deutschland vor; zur Druckerserie gehört auch der M4 mit größerem Format, wobei Nachrüsten möglich ist. Wichtigste Neuerung sei der Einsatz von DX5-Druckköpfen, wodurch das Bedrucken von zwei T-Shirts auf den zwei nebeneinander liegenden Aufnahmeplatten mit durchgehendem Steg nur 30 Sekunden länger dauert als der Druck auf ein T-Shirt. Das maximale Druckformat liegt bei 610 mal 500 Millimetern. Der M4 kann auf bis zu 610 mal 1.200 Millimetern drucken.


www.esc-online.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de