SPG baut Produktion von Javelin-Druckern aus

SPG Prints investiert in den Ausbau des Firmenstandorts Kufstein, um die Produktion des digitalen Textildruckers Javelin anzukurbeln. Der Drucker ist laut Hersteller für Unternehmen ausgelegt, die jährlich bis zu zwei Millionen Meter an Textil verarbeiten. Er hat eine Druckbreite von 1.850 Millimetern und verfügt über Fujifilm Dimatix Samba-Druckköpfe. Mit diesen sind variable Tropfengrößen zwischen 2 und 10 Picolitern möglich. Die Düsen befinden sich 4 Millimeter über dem Bedruckstoff, sodass eine breite Palette von Substraten möglich ist - inklusive Sublimationspapiere. Eine neue, 3.200 Millimeter breite, Version des Druckers wird das Unternehmen im Januar auf der Heimtextil 2017 vorstellen.


www.spgprints.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de