Fespa Eurasia zog mehr Besucher an als im Vorjahr

Die Fespa Eurasia 2015, die vom 10. bis 13. Dezember in Istanbul stattfand, hat den Besucherrekord des Vorjahres geknackt: Verglichen mit der letzten Show ergab sich mit rund 9.200 einzelnen Besuchern eine Steigerung um 11,5 Prozent. Zudem hatte sich die Messe gegenüber 2014 um rund 7 Prozent Nutzfläche vergrößert. Die Messe deckte die Sparten Digitaldruck, Siebdruck, Signage und Textilveredelung ab. Aussteller aus Belgien, Südkorea, China, Schweden, Großbritannien, Frankreich und Deutschland stellten dort ihre Produkte vor - neben großformatigen Digitaldrucklösungen wurden unter anderem auch Entwicklungen in den Bereichen Textildruck und Weiterverarbeitungsanlagen gezeigt. 2016 wird die Messe in Istanbul vom 8. bis 11. Dezember stattfinden.

 

www.fespa.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de