Apa bringt bedruckbare Lochfolie auf den Markt

Der Hersteller von Selbstklebefolien Apa hat sein Sortiment an bedruckbaren Folien um die TWO-W-Serie erweitert. Sie eignet sich für die Gestaltung von Schaufenstern und Schaukästen. Die Folie ist mit einer Mikrolochung versehen, die eine Durchsicht durch die Folie ermöglicht; zudem hat sie laut Hersteller eine gute Durchscheinkraft, die einen leuchtenden Druck und eine beidseitige Sichtbarkeit des Drucks garantieren soll. Die Folie ist mit Lösemittel-, Ecosolvent-, Latex- und UV-Druckern kompatibel. Anwender können die Folie rückseitig bedrucken und mit der bedruckten Seite auf dem Glas anbringen; somit ist der Druck vor äußeren Einflüssen geschützt.

 

www.apaspa.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de