Azonprinter zeigt aktuelles Drucker-Portfolio

Azonprinter aus Kroatien wird auf der Fespa Digital sein aktuelles Inkjetdruckerportfolio mit dabei haben. Es umfasst den UV-LED-Drucker Mason mit einem Druckbereich von 580 mal 700 Millimetern für Holz, Keramik oder Kunststoff mit bis zu 100 Millimetern Dicke. Das Modell Razor Conti bedruckt eine Fläche von 290 mal 800 Millimetern. Er eignet sich für PET, TPU und Polycarbonat bis zu 200 Millimetern Stärke. Ausgestattet sind sie mit CMYK, Weiß und Glanzlack. Daneben zeigt das Unternehmen den DTG-Drucker Mirage (im Bild) mit einer Druckfläche von 570 mal 770 Millimetern. Statt mit einer lässt er sich auch mit zwei Platten bestücken. Für den Verpackungsdruck eignet sich der DTS Boxer mit einer Druckfläche von 420 mal 600 Millimetern. Die maximale Materialdicke liegt bei 300 Millimetern. Die Firma Azonprinter ist auf der Messe an Stand R111 in Halle 7 zu finden.

 

www.azonprinter.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de