Flexa präsentiert neues Feature des XY-Cutters

Flexa präsentiert auf der Fespa Digital an Stand R110 in Halle 7 ein neues Feature seines automatischen XY-Cutters Miura II: Ein optischer Sensor erkennt die Medienkanten oder die aufgedruckten Start- und Endpunkte für ein passendes Ausrichten an den Schneideeinheiten. Der Cutter verfügt über drei Arbeitsmodi: manuell, halb-automatisch und automatisch. Die jeweiligen Einstellungen legt der Anwender über ein Touchdisplay fest. Miura II eignet sich beispielsweise für Papier, PVC oder Polyester mit maximal 1,8 Millimetern Stärke. Seine Arbeitsbreite beträgt 1.600 Millimeter. Er kann 40 Kilogramm schwere Rollen mit einem Durchmesser von 250 Millimetern verarbeiten.

 

www.flexa.it

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de