In Scheidesystem von Polar investiert

Bereits auf der drupa 2016 hat sich druckpartner für das Cutting-System 200 Pace von Polar entschieden. Anfang des Jahres wurde das Schneidesystem bei druckpartner in Essen nun installiert. Mit der automatisierten Maschine konnte laut Marco Böke, einer der Geschäftsführer von druckpartner, die Produktivität gesteigert werden. Ausgangspunkt für die Entscheidung zu einem automatisierten Schneidsystem waren Kapazitätsgrenzen im Schneidbereich. Kernkomponenten des Cutting-Systems Pace sind laut druckpartner die Drehgreifer Autoturn und der Schnellschneider Autotrim; dadurch sind mindestens fünf automatische Schnitte möglich, während der Bediener die nächste Schneidlage vorbereitet. Mit einem einzigen System lässt sich somit Produktion von zwei Druckmaschinen schneiden.

 

www.druckpartner.de
www.polar-mohr.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de