EFI bringt zwei neue Vutek-HS-Druckmaschinen

EFI hat sein Sortiment an Flachbett- und Hybriddruckmaschinen für das Supergroßformat um zwei neue Inkjetdrucksysteme erweitert: den EFI Vutek HS125 F4 sowie den HS 100 F4. Laut EFI sind bei den neuen Hybriddruckern die acht Farbkanäle der Vutek-HS-Plattform in einer doppelten CMYK-Konfiguration angeordnet. Die beiden neuen Modelle erreichen eine um bis zu 50 Prozent höhere Druckgeschwindigkeit als der Vutek HS125 Pro oder die HS100 Pro: der Vutek HS125 F4 bedruckt bis zu 225 Platten, der HS100 F4 bis zu 190 Platten pro Stunde. Die Hybriddrucker verarbeiten flexible wie auch starre Medien mit einer Breite von bis zu 3,2 Metern und einer Stärke von bis zu 5,08 Zentimetern. Die Maschinen eignen sich vor allem von Bannern, Plakatwänden, Fassadenwerbung und ähnlichen Produkten für die Außenwerbung Für die Produktion stehen laut Hersteller mit 600 dpi und 1.000 dpi zwei native Auflösungsstufen zur Verfügung.

 

www.efi.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de