Agfa veröffentlicht Software Asanti 3.0

Neue Funktionen, mehr Integrationsmöglichkeiten und zusätzliche Automatisierung: Das bietet laut Hersteller Agfa Graphics die neue Version 3.0 der Workflow-Software Asanti für Sign- und Displayhersteller. Geräte von Drittanbietern, MIS-Lösungen sowie eigene Software kann integriert werden. Die Bildqualität wird automatisch durch das Tool Intellitune analysiert und verbessert, indem es beispielsweise Hauttöne optimiert oder Unschärfen eliminiert. Quickproof unterstützt hingegen das Proofing und hilft, weniger Abfall zu produzieren. Zudem gibt es laut Agfa eine verbesserte Alternative für transparente Grafiken auf durchsichtigen Materialien. Auch die Verwendung neuer Voreinstellungen für Parameter wurde optimiert und eine Benutzeroberfläche für das Tiling großer Aufträge hinzugefügt. Neu im Farbmanagement ist der erweiterte Advanced-Modus, in dem der Drucker einen Assistenten zur Farbverwaltung und Verkürzung der Durchsatzzeit einsetzen kann. Zudem kann Asanti 3.0 laut Hersteller Spotfarben durch spezielle Farbalternativen umgehen. Dies soll eine genauere Abbildung auf schwierigen Medien ermöglichen.

 

www.agfagraphics.com

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de