UJF-MkII-Produktfamilie bekommt Zuwachs

Auf der Fespa in Halle B6, Stand C50 stellt Mimaki seinen neuen kleinformatigen UV-Flachbettdrucker UJF-3042MkII EX vor. Durch das Hinzufügen eines vierten Druckkopfes lassen sich in nur einem Verfahren vier Schritte zusammenfassen: ein Haftvermittler für die bessere Haftung, weiße Tinte für die hohe Deckkraft, vollfarbiger CMYK-Druck und eine Oberflächenbehandlung mit Klarlack. Ebenso besteht die Möglichkeit, acht Tintenflaschen einzusetzen. Außerdem bringt der neue UJF-3042MkII EX weitere Funktionalitäten, wie beispielsweise eine Statuslampe, mit der sich der Druckerstatus schnell überprüfen lässt, ein Vakuumtisch, um das Substrat zu fixieren, und ein Notfallschalter zum sofortigen Abschalten der Maschine. Verstopfte Düsen werden automatisch erkannt und gereinigt.

www.mimaki.de

Fachmagazin   //   News   //   Video   //   Lieferanten   //   Marktplatz   //   Termine   //   Download
Shop   //   Login   //   Kontakt   //   Impressum   //   agb   //   Werben auf sip-online.de